UK & EU GDPR

DATENSCHUTZHINWEIS

Dies ist der Datenschutzhinweis von Fineline Global. In diesem Dokument beziehen sich "wir", "unser" oder "uns" auf Fineline Global.
Wir sind ein im Vereinigten Königreich eingetragenes Unternehmen mit der Nummer 015833316.
Unser eingetragener Firmensitz befindet sich in:

Einheit L2, Redman Road
Porte Marsh Industrial Estate
Calne, Wiltshire SN11 9PR

EINFÜHRUNG

  • Dies ist ein Hinweis, um Sie über unsere Politik in Bezug auf alle Informationen zu informieren, die wir über Sie speichern. Sie legt die Bedingungen fest, unter denen wir alle Informationen, die wir von Ihnen sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen, verarbeiten dürfen. Es geht um Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können ("personenbezogene Daten") und um Informationen, die dies nicht können. Im Zusammenhang mit dem Gesetz und diesem Hinweis bedeutet "verarbeiten" das Sammeln, Speichern, Übertragen, Verwenden oder anderweitige Verarbeiten von Informationen.
  • Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Vertraulichkeit ernst. Wir gehen davon aus, dass alle Besucher unserer Website ein Recht darauf haben zu wissen, dass ihre personenbezogenen Daten nicht für einen von ihnen nicht beabsichtigten Zweck verwendet werden und nicht versehentlich in die Hände Dritter gelangen.
  • Wir verpflichten uns, alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, vertraulich zu behandeln, und hoffen, dass Sie dies ebenfalls tun.
  • Unsere Richtlinie entspricht dem entsprechend umgesetzten britischen Recht, einschließlich der Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (GDPR).
  • Das Gesetz schreibt vor, dass wir Sie über Ihre Rechte und unsere Pflichten in Bezug auf die Verarbeitung und Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten informieren müssen. Wir tun dies jetzt, indem wir Sie bitten, die unter www.knowyourprivacyrights.orgbereitgestellten Informationen zu lesen.
  • Mit Ausnahme der unten aufgeführten Punkte geben wir keine über unsere Website gesammelten Informationen weiter, verkaufen sie nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

DIE GRUNDLAGEN, AUF DENEN WIR INFORMATIONEN ÜBER SIE VERARBEITEN

Das Gesetz verlangt von uns, dass wir festlegen, auf welcher von sechs definierten Grundlagen wir verschiedene Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten, und Sie über die Grundlage für jede Kategorie informieren.
Wenn eine Grundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, nicht mehr relevant ist, müssen wir die Verarbeitung Ihrer Daten unverzüglich einstellen.
Wenn sich die Grundlage ändert, müssen wir Sie, falls gesetzlich vorgeschrieben, über die Änderung und jede neue Grundlage informieren, auf der wir festgestellt haben, dass wir Ihre Daten weiterhin verarbeiten können.

1: INFORMATIONEN, DIE WIR VERARBEITEN, WEIL WIR EINE VERTRAGLICHE VERPFLICHTUNG MIT IHNEN HABEN

Wenn Sie ein Konto auf unserer Website einrichten, ein Produkt oder eine Dienstleistung von uns kaufen oder auf andere Weise unseren Geschäftsbedingungen zustimmen, kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande.
Um unsere Verpflichtungen aus diesem Vertrag zu erfüllen, müssen wir die Informationen verarbeiten, die Sie uns geben. Bei einigen dieser Informationen kann es sich um personenbezogene Daten handeln.

Wir können sie verwenden, um:
1.1. Ihre Identität zu Sicherheitszwecken zu überprüfen
1.2. Ihnen Produkte zu verkaufen
1.3. Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten
1.4. Ihnen Vorschläge und Ratschläge zu Produkten und Dienstleistungen zu geben und Ihnen zu zeigen, wie Sie unsere Website optimal nutzen können

Wir verarbeiten diese Informationen auf der Grundlage, dass ein Vertrag zwischen uns besteht oder dass Sie uns gebeten haben, die Informationen zu verwenden, bevor wir einen rechtsgültigen Vertrag abschließen.
Darüber hinaus können wir diese Informationen in allgemeiner Form zusammenfassen und zur Bereitstellung von Klasseninformationen verwenden, zum Beispiel zur Überwachung unserer Leistung in Bezug auf einen bestimmten von uns angebotenen Dienst. Wenn wir sie zu diesem Zweck verwenden, sind Sie als Einzelperson nicht persönlich identifizierbar.
Wir werden diese Daten so lange verarbeiten, bis der Vertrag zwischen uns endet oder von einer der Parteien gemäß den Vertragsbedingungen gekündigt wird.

2: INFORMATIONEN, DIE WIR MIT IHRER ZUSTIMMUNG VERARBEITEN

Durch bestimmte Handlungen, bei denen ansonsten keine vertragliche Beziehung zwischen uns besteht, z. B. wenn Sie auf unserer Website surfen oder uns bitten, Ihnen weitere Informationen über unser Unternehmen, einschließlich Stellenangeboten und unseren Produkten und Dienstleistungen, zur Verfügung zu stellen, erteilen Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung von Informationen, die personenbezogene Daten sein können.

Wo immer es möglich ist, bemühen wir uns, Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung dieser Daten einzuholen, indem wir Sie beispielsweise bitten, unserer Verwendung von Cookies zuzustimmen.
Manchmal geben Sie Ihre Zustimmung auch stillschweigend, z. B. wenn Sie uns eine Nachricht per E-Mail schicken, auf die Sie vernünftigerweise eine Antwort von uns erwarten würden.

Außer in den Fällen, in denen Sie der Verwendung Ihrer Daten für einen bestimmten Zweck zugestimmt haben, verwenden wir Ihre Daten nicht in einer Weise, die Sie persönlich identifizieren würde. Wir können sie in allgemeiner Form zusammenfassen und zur Bereitstellung von Klasseninformationen verwenden, z. B. zur Überwachung der Leistung einer bestimmten Seite auf unserer Website.

Wenn Sie uns die ausdrückliche Erlaubnis dazu erteilt haben, können wir von Zeit zu Zeit Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen an ausgewählte Partner weitergeben, die unserer Meinung nach Dienstleistungen oder Produkte anbieten könnten, die für Sie von Nutzen wären.

Wir verarbeiten Ihre Daten auf dieser Grundlage weiter, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder davon ausgegangen werden kann, dass Ihre Einwilligung nicht mehr besteht.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine entsprechende Anweisung geben info-uk@fineline-global.com. Wenn Sie dies tun, können Sie unsere Website oder unsere Dienste jedoch möglicherweise nicht mehr nutzen.

3: INFORMATIONEN, DIE WIR ZUR WAHRUNG BERECHTIGTER INTERESSEN VERARBEITEN

Wir können Informationen auf der Grundlage eines berechtigten Interesses, entweder für Sie oder für uns, verarbeiten.

Wenn wir Ihre Daten auf dieser Grundlage verarbeiten, tun wir dies nach sorgfältiger Abwägung:

  • ob das gleiche Ziel auch mit anderen Mitteln erreicht werden könnte
  • ob die Verarbeitung (oder Nichtverarbeitung) Ihnen Schaden zufügen könnte
  • ob Sie von uns erwarten würden, dass wir Ihre Daten verarbeiten, und ob Sie dies im Nachhinein für angemessen halten würden

Zum Beispiel können wir Ihre Daten auf dieser Grundlage für folgende Zwecke verarbeiten:

  • Aufzeichnungen für die ordnungsgemäße und notwendige Verwaltung unserer Geschäfte
  • die Beantwortung von unaufgeforderten Mitteilungen von Ihnen, von denen wir glauben, dass Sie eine Antwort erwarten würden
  • den Schutz und die Durchsetzung der gesetzlichen Rechte einer Partei
  • Versicherung gegen oder Einholung von professionellem Rat, der für das Management von Geschäftsrisiken erforderlich ist
    Schutz Ihrer Interessen, wenn wir glauben, dazu verpflichtet zu sein

4: INFORMATIONEN, DIE WIR VERARBEITEN, WEIL WIR EINE GESETZLICHE VERPFLICHTUNG HABEN

Wir unterliegen dem Gesetz wie jeder andere auch. Manchmal müssen wir Ihre Daten verarbeiten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.
So können wir beispielsweise verpflichtet sein, Informationen an Behörden weiterzugeben, wenn diese darum bitten oder wenn sie über eine entsprechende Genehmigung wie einen Durchsuchungsbefehl oder einen Gerichtsbeschluss verfügen.

Dazu können auch Ihre persönlichen Daten gehören.

SPEZIFISCHE VERWENDUNG DER VON IHNEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN INFORMATIONEN

5: INFORMATIONEN, DIE UNTER DER VORAUSSETZUNG ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WERDEN, DASS SIE AN DRITTE WEITERGEGEBEN WERDEN

Unsere Website erlaubt es Ihnen, Informationen zu veröffentlichen, die von anderen Personen gelesen, kopiert, heruntergeladen oder verwendet werden können.
Beispiele hierfür sind:
5.1. das Veröffentlichen einer Nachricht oder einer Antwort auf unserer Blog- oder Forums-Webseite
5.2. das Markieren eines Bildes
5.3. das Anklicken eines Symbols neben der Nachricht eines anderen Besuchers, um Ihre Zustimmung, Ihre Ablehnung oder Ihren Dank auszudrücken

Wenn Sie personenbezogene Daten veröffentlichen, müssen Sie sich selbst von der Privatsphäre aller Personen überzeugen, die diese Daten verwenden könnten.
Wir verwenden diese Daten nicht speziell, sondern erlauben nur, dass sie angezeigt oder weitergegeben werden.
Sobald Ihre Daten in den öffentlichen Bereich gelangen, haben wir keine Kontrolle darüber, was einzelne Dritte damit machen. Wir übernehmen zu keiner Zeit die Verantwortung für deren Handlungen.
Sofern Ihre Anfrage angemessen ist und es keine rechtliche Grundlage für uns gibt, sie aufzubewahren, können wir nach unserem Ermessen Ihrer Anfrage zur Löschung der von Ihnen veröffentlichten persönlichen Daten zustimmen. Sie können einen Antrag stellen, indem Sie uns unter info-uk@fineline-global.com kontaktieren.

6: BESCHWERDEN ÜBER INHALTE AUF UNSERER WEBSITE

Unsere Website ist ein Publikationsmedium. Jeder kann sich registrieren und dann Informationen über sich selbst oder eine andere Person veröffentlichen.
Wir versuchen, nutzergenerierte Inhalte zu moderieren, aber wir sind nicht immer in der Lage, dies zu tun, sobald diese Inhalte veröffentlicht werden.
Wenn Sie sich über einen Inhalt auf unserer Website beschweren, werden wir Ihre Beschwerde untersuchen.
Wenn wir es für gerechtfertigt halten oder wenn wir glauben, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, werden wir den Inhalt entfernen, während wir ihn untersuchen.
Die freie Meinungsäußerung ist ein Grundrecht, daher müssen wir abwägen, wessen Recht beeinträchtigt wird: Ihres oder das der Person, die den Inhalt veröffentlicht hat, der Sie beleidigt.
Wenn wir der Meinung sind, dass Ihre Beschwerde lästig ist oder jeder Grundlage entbehrt, werden wir nicht mit Ihnen darüber korrespondieren.

7: BEWERBUNG UND BESCHÄFTIGUNG

Wenn Sie uns im Zusammenhang mit einer Bewerbung Informationen übermitteln, können wir diese bis zu drei Jahre lang aufbewahren, falls wir uns entscheiden, Sie zu einem späteren Zeitpunkt zu kontaktieren.
Wenn wir Sie beschäftigen, sammeln wir von Zeit zu Zeit während der Dauer Ihres Beschäftigungsverhältnisses Informationen über Sie und Ihre Arbeit. Diese Informationen werden nur für Zwecke verwendet, die unmittelbar mit Ihrem Arbeitsverhältnis zusammenhängen. Nach Beendigung Ihres Beschäftigungsverhältnisses werden wir Ihre Akte sechs Jahre lang aufbewahren, bevor wir sie vernichten oder löschen.

8: SENDEN EINER NACHRICHT AN UNSER SUPPORT-I.T/DIGITAL-TEAM

Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, sei es telefonisch, über unsere Website oder per E-Mail, erfassen wir die Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, um Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen.
Wir zeichnen Ihre Anfrage und unsere Antwort auf, um die Effizienz unserer Arbeit zu steigern.
Wir speichern personenbezogene Daten, die mit Ihrer Nachricht in Verbindung stehen, wie z. B. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, um unsere Kommunikation mit Ihnen zu verfolgen und Ihnen einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten.

9: BESCHWERDEN

Wenn wir eine Beschwerde erhalten, zeichnen wir alle Informationen auf, die Sie uns gegeben haben.
Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Beschwerde zu bearbeiten.
Wenn Ihre Beschwerde vernünftigerweise erfordert, dass wir uns mit einer anderen Person in Verbindung setzen, können wir beschließen, einige der in Ihrer Beschwerde enthaltenen Informationen an diese andere Person weiterzugeben. Wir tun dies so selten wie möglich, aber es liegt in unserem alleinigen Ermessen, ob wir Informationen weitergeben, und wenn wir dies tun, um welche Informationen es sich handelt.
Wir können auch Statistiken mit den aus dieser Quelle erhaltenen Informationen erstellen, um das Niveau unserer Dienstleistungen zu bewerten, aber nicht in einer Weise, die Sie oder eine andere Person identifizieren könnte.

10: INFORMATIONEN ÜBER VERBUNDENE UNTERNEHMEN UND GESCHÄFTSPARTNER

Dabei handelt es sich um Informationen, die Sie uns in Ihrer Eigenschaft als Mitglied unseres Unternehmens oder als Geschäftspartner zur Verfügung gestellt haben.
Sie ermöglichen es uns, Besucher zu erkennen, die Sie an uns verwiesen haben, und Ihnen die für solche Vermittlungen fällige Provision gutzuschreiben. Dazu gehören auch Informationen, die es uns ermöglichen, Provisionen an Sie zu überweisen.

  • Die Informationen werden nicht für andere Zwecke verwendet.
  • Wir verpflichten uns, die Vertraulichkeit der Informationen und der Bedingungen unserer Beziehung zu wahren.
  • Wir erwarten von jedem angeschlossenen Unternehmen oder Partner, dass er sich zur Einhaltung dieser Politik verpflichtet.

VERWENDUNG VON INFORMATIONEN, DIE WIR DURCH AUTOMATISCHE SYSTEME SAMMELN, WENN SIE UNSERE WEBSITE BESUCHEN

11: PERSÖNLICHE IDENTIFIKATOREN AUS IHREM BROWSERVERLAUF

Anfragen Ihres Webbrowsers an unsere Server für Webseiten und andere Inhalte auf unserer Website werden aufgezeichnet.
Wir speichern Informationen wie Ihren geografischen Standort, Ihren Internetdienstanbieter und Ihre IP-Adresse. Wir zeichnen auch Informationen über die Software auf, die Sie zum Surfen auf unserer Website verwenden, wie z. B. die Art des Computers oder Geräts und die Bildschirmauflösung.
Wir verwenden diese Informationen in zusammengefasster Form, um die Beliebtheit der Webseiten auf unserer Website zu bewerten und um festzustellen, wie wir bei der Bereitstellung von Inhalten für Sie abschneiden.
Wenn die Daten mit anderen Informationen kombiniert werden, die wir von früheren Besuchen über Sie kennen, können sie möglicherweise verwendet werden, um Sie persönlich zu identifizieren, auch wenn Sie nicht auf unserer Website angemeldet sind.

12: UNSER EINSATZ VON REMARKETING

Bei der Wiedervermarktung wird ein Cookie auf Ihrem Computer platziert, wenn Sie auf unserer Website surfen, um Ihnen beim Besuch einer anderen Website Werbung für unsere Produkte oder Dienstleistungen zu zeigen.
Wir können von Zeit zu Zeit Dritte beauftragen, uns mit Wiedervermarktungsdiensten zu versorgen. Wenn dies der Fall ist und Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben, können Sie auf anderen Websites Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen sehen.

13: INFORMATIONEN, DIE WIR VON DRITTEN ERHALTEN

Obwohl wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergeben (außer wie in dieser Mitteilung dargelegt), erhalten wir manchmal Daten, die indirekt aus Ihren persönlichen Daten bestehen, von Dritten, deren Dienste wir in Anspruch nehmen.
Keine dieser Informationen ist Ihnen persönlich zuzuordnen.

14: WERBUNG VON DRITTEN AUF UNSERER WEBSITE

Dritte können auf unserer Website werben. Dabei können diese Parteien, ihre Vertreter oder andere Unternehmen, die für sie arbeiten, Technologie verwenden, die automatisch Informationen über Sie sammelt, wenn ihre Werbung auf unserer Website angezeigt wird.

Sie können auch andere Technologien wie Cookies oder JavaScript verwenden, um den Inhalt ihrer Werbung zu personalisieren und die Leistung ihrer Werbung zu messen.
Wir haben keine Kontrolle über diese Technologien oder die Daten, die diese Parteien erhalten. Dementsprechend erstreckt sich dieser Datenschutzhinweis nicht auf die Informationspraktiken dieser Dritten.

15: KREDITAUSKUNFT

Um die Betrugsbekämpfung zu unterstützen, geben wir Informationen an Kreditauskunfteien weiter, soweit sie sich auf Kunden beziehen, die ihren Kreditkartenaussteller anweisen, die Zahlung an uns zu stornieren, ohne uns zuvor einen akzeptablen Grund genannt und uns die Möglichkeit gegeben zu haben, ihr Geld zurückzuerstatten.

16: DATEN KÖNNEN AUSSERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION VERARBEITET WERDEN

Unsere Websites werden im Vereinigten Königreich gehostet.
Wir können von Zeit zu Zeit auch ausgelagerte Dienste in Ländern außerhalb der Europäischen Union für andere Aspekte unseres Geschäfts nutzen.
Dementsprechend können Daten, die im Vereinigten Königreich oder einem anderen Land gewonnen wurden, außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden.
Zum Beispiel kann ein Teil der Software, die auf unserer Website verwendet wird, in den Vereinigten Staaten von Amerika oder in Australien entwickelt worden sein.
Wir verwenden die folgenden Schutzmaßnahmen in Bezug auf Daten, die außerhalb der Europäischen Union übertragen werden:
16.1. der Verarbeiter gehört zur gleichen Unternehmensgruppe wie unser Unternehmen oder unsere Organisation und hält sich an die gleichen verbindlichen Unternehmensregeln bezüglich der Datenverarbeitung.
16.2. die Datenschutzklauseln in unseren Verträgen mit Datenverarbeitern enthalten Übermittlungsklauseln, die von einer Aufsichtsbehörde in der Europäischen Union verfasst oder genehmigt wurden
16.3. wir halten uns an einen Verhaltenskodex, der von einer Aufsichtsbehörde in der Europäischen Union genehmigt wurde
16.4. wir sind im Rahmen eines zugelassenen Zertifizierungsmechanismus gemäß der DSGVO zertifiziert
16.5. sowohl unser Unternehmen als auch der Datenverarbeiter sind öffentliche Stellen, zwischen denen entweder eine rechtsverbindliche Vereinbarung oder von einer Aufsichtsbehörde in der Europäischen Union genehmigte Verwaltungsvereinbarungen über den Schutz Ihrer Daten bestehen

ZUGANG ZU IHREN EIGENEN INFORMATIONEN

17: ZUGANG ZU IHREN PERSÖNLICHEN DATEN

17.1. Sie können die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, jederzeit überprüfen oder aktualisieren, indem Sie sich in Ihrem Konto auf unserer Website anmelden.
17.2. Um eine Kopie von Informationen zu erhalten, die nicht auf unserer Website zur Verfügung gestellt werden, können Sie uns eine Anfrage an info-uk@fineline-global.com schicken.
17.3. Nach Erhalt der Anfrage teilen wir Ihnen mit, wann wir Ihnen die Informationen voraussichtlich zur Verfügung stellen werden und ob wir für die Bereitstellung der Informationen eine Gebühr verlangen.

18: LÖSCHUNG IHRER DATEN

Wenn Sie wünschen, dass wir personenbezogene Daten von unserer Website entfernen, können Sie uns unter info-uk@fineline-global.com kontaktieren.
Dies kann den Service, den wir Ihnen bieten können, einschränken.

19: ÜBERPRÜFUNG IHRER ANGABEN

Wenn wir einen Antrag auf Zugang, Bearbeitung oder Löschung personenbezogener Daten erhalten, werden wir zunächst angemessene Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihnen Zugang gewähren oder andere Maßnahmen ergreifen. Dies ist wichtig, um Ihre Informationen zu schützen.

SONSTIGE ANGELEGENHEITEN

20: NUTZUNG DER WEBSITE DURCH KINDER

20.1. Wir verkaufen keine Produkte oder Dienstleistungen, die von Kindern erworben werden können, und wir werben auch nicht bei Kindern.
20.2. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, dürfen Sie unsere Website nur mit Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen.

21: KONTAKT UND KOMMUNIKATION

Nutzer, die mit dieser Website und/oder ihren Eigentümern in Kontakt treten, tun dies nach eigenem Ermessen und geben die angeforderten persönlichen Daten auf eigenes Risiko an. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und sicher gespeichert, bis sie nicht mehr benötigt werden oder keine Verwendung mehr haben, wie in der Europäischen Datenschutzgrundverordnung 2018 beschrieben. Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um ein sicheres Übermittlungsverfahren für Formulare per E-Mail zu gewährleisten, aber wir weisen die Nutzer darauf hin, dass die Verwendung solcher Formulare per E-Mail auf eigenes Risiko erfolgt.

Diese Website und ihre Eigentümer verwenden alle übermittelten Informationen, um Ihnen weitere Informationen über die von ihnen angebotenen Produkte/Dienstleistungen zukommen zu lassen oder Sie bei der Beantwortung von Fragen oder Anfragen zu unterstützen. Dies schließt die Verwendung Ihrer Daten ein, um Sie für ein von der Website betriebenes E-Mail-Newsletter-Programm anzumelden, jedoch nur, wenn Sie bei der Übermittlung eines Formulars für den E-Mail-Versand darauf hingewiesen wurden und Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt wurde. Oder wenn Sie als Verbraucher zuvor ein Produkt oder eine Dienstleistung, auf die sich der E-Mail-Newsletter bezieht, bei dem Unternehmen gekauft oder sich über den Kauf erkundigt haben. Dies ist keineswegs eine vollständige Liste Ihrer Benutzerrechte in Bezug auf den Erhalt von E-Mail-Marketingmaterial. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

22: E-MAIL-NEWSLETTER

Diese Website betreibt ein E-Mail-Newsletter-Programm, das dazu dient, die Abonnenten über Produkte und Dienstleistungen dieser Website zu informieren. Die Benutzer können sich über ein automatisiertes Online-Verfahren anmelden, wenn sie dies wünschen, aber sie tun dies nach eigenem Ermessen. Einige Abonnements können nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem Nutzer manuell bearbeitet werden.

Die Anmeldung erfolgt in Übereinstimmung mit den britischen Spam-Gesetzen, die in den Datenschutzbestimmungen und den Vorschriften für elektronische Kommunikation von 2003 aufgeführt sind. Alle personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Abonnements werden sicher und in Übereinstimmung mit der Europäischen Datenschutzverordnung 2018 gespeichert. Es werden keine persönlichen Daten an Dritte weitergegeben oder mit Unternehmen / Personen außerhalb des Unternehmens, das diese Website betreibt, geteilt.

E-Mail-Marketing-Kampagnen, die von dieser Website oder ihren Eigentümern veröffentlicht werden, können Tracking-Funktionen in der eigentlichen E-Mail enthalten. Die Aktivitäten der Abonnenten werden verfolgt und in einer Datenbank für zukünftige Analysen und Auswertungen gespeichert. Solche nachverfolgten Aktivitäten können das Öffnen von E-Mails, die Weiterleitung von E-Mails, das Anklicken von Links innerhalb des E-Mail-Inhalts, Zeiten, Daten und Häufigkeit von Aktivitäten umfassen.

Diese Informationen werden verwendet, um künftige E-Mail-Kampagnen zu verfeinern und dem Benutzer relevantere Inhalte zu liefern, die auf seinen Aktivitäten basieren.
In Übereinstimmung mit den britischen Spam-Gesetzen und den Datenschutzbestimmungen für elektronische Kommunikation aus dem Jahr 2003 haben Abonnenten jederzeit die Möglichkeit, sich über ein automatisches System abzumelden. Dieser Vorgang wird in der Fußzeile jeder E-Mail-Kampagne beschrieben. Falls ein automatisches Abmeldesystem nicht verfügbar ist, werden stattdessen klare Anweisungen zur Abmeldung gegeben.

23: VERSCHLÜSSELUNG DER ZWISCHEN UNS ÜBERMITTELTEN DATEN

Wir verwenden Secure Sockets Layer (SSL)-Zertifikate, um unsere Identität gegenüber Ihrem Browser zu verifizieren und alle Daten, die Sie uns übermitteln, zu verschlüsseln.
Wann immer Informationen zwischen uns übertragen werden, können Sie überprüfen, ob dies unter Verwendung von SSL geschieht, indem Sie auf ein geschlossenes Vorhängeschloss-Symbol oder ein anderes Vertrauenszeichen in der URL-Leiste oder Symbolleiste Ihres Browsers achten.

24: WIE SIE SICH BESCHWEREN KÖNNEN

24.1. Wenn Sie mit unserer Datenschutzpolitik nicht zufrieden sind oder eine Beschwerde haben, sollten Sie uns dies per E-Mail mitteilen. Unsere Adresse lautet info-uk@fineline-global.com.
24.2. Wenn ein Streitfall nicht beigelegt werden kann, hoffen wir, dass Sie sich bereit erklären, eine Lösung zu finden, indem Sie sich in gutem Glauben mit uns auf ein Vermittlungs- oder Schiedsverfahren einlassen.
24.3. Wenn Sie in irgendeiner Weise unzufrieden damit sind, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Information Commissioner's Office einzureichen. Dies kann unter https://ico.org.uk/concerns/geschehen.

25: AUFBEWAHRUNGSFRIST FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für uns erforderlich ist:
25.1. um Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen;
25.2. um anderen Gesetzen zu entsprechen, einschließlich des von unseren Steuerbehörden geforderten Zeitraums;
25.3. um eine Forderung oder Verteidigung vor Gericht zu unterstützen.

26: EINHALTUNG DER GESETZLICHEN BESTIMMUNGEN

Unsere Datenschutzrichtlinie wurde so erstellt, dass sie den Gesetzen aller Länder oder Rechtsordnungen entspricht, in denen wir geschäftlich tätig werden wollen. Wenn Sie der Meinung sind, dass sie den Gesetzen Ihrer Rechtsordnung nicht entspricht, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören.
Letztendlich ist es jedoch Ihre Entscheidung, ob Sie unsere Website nutzen möchten.

27: ÜBERPRÜFUNG DER VORLIEGENDEN DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit bei Bedarf aktualisieren. Für Sie gelten die Bedingungen, die an dem Tag, an dem Sie unsere Website nutzen, hier auf unserer Website veröffentlicht werden. Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie für Ihre Unterlagen auszudrucken.
Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, kontaktieren Sie uns bitte (Link) oder senden Sie uns eine E-Mail an info-uk@fineline-global.com.